Disease-Management-Programme DMP

Chronische Erkrankungen und die regelmäßige Einnahme von Medikamenten erfordern eine kontinuierliche ärztliche Behandlung und Kontrolle.

Für einige chronische Erkrankungen gibt es strukturierte Behandlungsprogramme der gesetzlichen Krankenkassen, die sogenannten „Disease-Management-Programme (DMP)“.

Ziel dieser Programme ist es, durch eine kontinuierliche ärztliche Behandlung Beschwerden zu verringern und ein Fortschreiten der Erkrankung aufzuhalten, um Folgeschäden und Komplikationen zu vermeiden. Darüber hinaus werden Patienten im Umgang mit der Erkrankung unterstützt, um insgesamt die Lebensqualität zu erhalten.

In unserer Praxis bieten wir folgende DMP-Programme der gesetzlichen Krankenkassen an:

  • DMP Diabetes mellitus Typ 2
  • DMP KHK
  • DMP COPD
  • DMP Asthma bronchiale

Auch für Patienten mit anderen chronischen Erkrankungen ist es sinnvoll, ein strukturiertes Behandlungsprogramm aufzustellen.

Dabei kann es sich bspw. bei einer Schilddrüsendysfunktion lediglich um jährliche Laborkontrollen handeln, oder bei dem Vorliegen eines medikamentös eingestellten Bluthochdrucks um regelmäßige Blutdruckkontrollen.

Gerne stellen wir mit Ihnen gemeinsam einen individuell abgestimmten Behandlungsplan zusammen und sprechen uns eng mit behandelnden Facharztkollegen ab.